Prämierung im Fotowettbewerb – toller Start ins Hochzeitsjahr!

Besser kann ein Jahr für einen Hochzeitsfotografen wohl kaum beginnen, als mit einer Auszeichnung in einem internationalen Fotowettbewerb!

Gerade erreicht mich die freudige Nachricht, dass erneut ein von mir eingereichtes Foto im Herbst-Fotowettbewerb der Wedding Photojournalist Association – WPJA prämiert wurde.

Das Foto, aufgenommen auf Nickys und Benedikts Hochzeit im September 2015 – die ich Euch im übrigen noch im Blog schuldig bin, jetzt werde ich sie wohl vorziehen müssen –
zeigt Nicky nach dem getting ready beim Verlassen des Hauses.  Ihre drei Hunde schauen sie ruhig und bewundernd an, über Menschen würde man in diesem Moment wohl
„Vollkommen sprachlos“ titeln.

Sprachlos war ich selbst bei Bekanntwerden der Prämierung eher nicht, die Freude über einen erneuten Platz unter den ersten 20 war sehr groß 🙂

Hier jetzt einmal das prämierte Foto, später folgen dann gerne weitere Fotos.

Und, das darf ich hier schon einmal verraten: Es gibt noch ein zweites Foto aus der gleichen Hochzeit, dass den Weg in die Endrunde eines weiteren, diesmal nationalen Fotowettbewerb meines Verbandes geschafft. Da hier die endgültige Prämierung aber noch im Februar in Köln stattfinden wird, darf ich das Foto bis dahin noch nicht zeigen.

Prämierung im Fotowettbewerb der WPJA

Prämierung im Fotowettbewerb der WPJA

 

K o n t a k t