Preisträger der Hochzeitsfotografen-Vereinigung WPJA

Hochzeitsfotograf Axel Breuer erneut unter den Preisträgern der Hochzeitsfotografen-Vereinigung WPJA

Am Samstag erst hat meine Hochzeitssaison mit der ersten Hochzeit des Jahres in Schloss Wissen in Weeze begonnen, da erreicht mich noch eine freudige Nachricht aus dem alten Jahr.

Die Hochzeitsfotografen-Vereinigung WPJA – Wedding Photojournalist Association hat eines meiner Fotos aus dem Engagementshooting von Susanne und Thomas am Mittelrhein mit dem 9. Platz in der Kategorie Wildcard Portrait ausgezeichnet. Das Foto meines Brautpaares, das übrigens im Juli 2016 heiraten wird, wurde bei unserem Paarshooting im Oktober 2015 am Deutschen Eck in Koblenz geschossen.

Es ist übrigens das erste Mal, dass eines meiner Fotos eines Engagementshootings von der WPJA oder AGWPJA prämiert wurde. Und wie es scheint, ist es in der Kategorie Wildcard Portrait, in der freie Portraitarbeiten von Brautpaaren eingereicht werden dürfen, neben einigen sehr starken Brautpaarportraits vom Hochzeitstag, das einzige Foto eines Engagementshooting, was mich umso mehr freut. Thomas und Susanne, vielen Dank auch Euch, dass Ihr so cool rüberkommt wie Ihr seid! Wer weiß, ob unser Foto aus dem Weinkeller so gut abgeschnitten hätte! 😉

Ein toller Start für 2016, so kann das Jahr natürlich gerne weiter gehen!

 

Hier das prämierte Foto:

Durch die Hochzeitsfotografen-Vereinigung WPJA prämiertes Foto von Hochzeitsfotograf Axel Breuer

Durch die Hochzeitsfotografen-Vereinigung WPJA mit dem 9. Platz prämiertes Foto von Hochzeitsfotograf Axel Breuer

FacebookTwitterPinterestRSS bestellen
K o n t a k t